© 2019 Zimmerei Unterrainer G.m.b.H. // Agstraße 4, 6323 Bad Häring // Tel.: 05332 74 7 11 // Email: info@zimmerei-unterrainer.at

Ein Blick in mehr als 55 Jahre Zimmerei

1962 

Johann Unterrainer sen. gründet als xx-jähriger den Betrieb in Bad Häring. Mit x Mitarbeitern baut er die damals noch kleine Werkstatt und das Lager sukzessive weiter aus.

19xx

erfolgt die erste Betriebserweiterung und der Neubau der jetzigen Hobel- und Keilzinkhalle.

19xx

Der Sohn, Johann jun. beginnt mit der Ausbildung zum Zimmerer als Lehrling im elterlichen Betrieb.

19xx

Unzufrieden mit der Qualität der gelieferten Rohware für den Blockholzbau beschließt Johann Unterrainer durch die eigene Fertigung der für den Blockholzbau notwendigen Balken die Qualität und Flexibilität für den Kunden zu maximieren. Kernstück dafür ist die Keilzinkanlage und die Vierkanthobelmaschine.

2017

Eine weitere wichtige Qualitätssteigerung für Edelhölzer wie Eiche oder Zirbe ist die Anschaffung einer Holztrockenkammer. Für Tischlereiarbeiten ist der exakte Trockengrad des zu verarbeitenden Holzes extrem wichtig und kann so schnell, flexibel und individuell garantiert werden.